Cold Saturday. Cozy Saturday

Heute war ich mit meiner Freundin im Café Brooks in der Hasselbrookstraße und es war ganz wundervoll. Advertisements

Knitted and braided headband

Ihr müsst drei Streifen glatt rechts und in den Rückreihen links stricken, so dass ein glattes Muster entsteht. Ich habe jeweils 12 Maschen pro Streifen genommen, und so lange gestrickt, bis ich einen Streifen gut um meinen Kopf wickeln konnte, und die Enden sich ca. 3cm überlappt haben.

Vegan red-beet-brownies

Es dümperte dieses Paket mit roter Beete vor sich im Kühlschrank und ich habs einfach nie machen wollen, weil ich doch nicht so sehr auf die Knolle stehe. Dann habe ich bei der Brigitte das Rezept für rote Beete Schoko Brownies gefunden und habe das ganze vegan abgewandelt.

Applecake

Heute besuche ich meine alte Firma und habe dafür einen veganen Apfelkuchen gebacken. Er roch ziemlich lecker, weshalb ich betrübt war ihn nicht gleich essen zu können :). Aber später wird sicherlich auch ein Stück für mich davon abspringen. Man denkt son Kuchen ist anstrengend zu machen, aber wenn man erstmal anfängt, geht es viel…

Heidesand Plätzchen

Ich liebe Weihnachtskekse, und diese sind besonders einfach und lecker und halten sich gut. Ihr braucht 400g Mehl (ich benutze eigentlich nur Dinkelmehl) dann 300 g Margarine, 175 Gramm Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL grobes Meersalz, 2 EL Zucker (zum Wälzen) und etwas abgeriebene Bio-Orangenschale. Die Margarine mit oder ohne Nelken in einem Topf…

Gluten-free Chevre Pizza

Eine zeitlang habe ich mich glutenfrei ernährt, aus Gründen die ihr nicht wissen wollt, und daher hatte ich noch Pizzaböden von Werz  und habe sie gestern schnell mit selbstgekochter Tomatensauce, roten Zwiebeln und Ziegenkäserollen belegt. Und tadaa, es war tatsächlich mega lecker. Zutaten: Für die Tomatensauce – 1/2 Dose Tomaten in Stückchen oder 3 große…

Vegan Pumpkin Cookies

Draußen regnete es, Halloween war vorbei, und ich krank und in der Langeweile versunken. Also durchforstete ich das Internet nach spannenden Dingen. Bei “Orangenmond”  habe ich dann the Rezept gefunden und noch abgeändert, damit es vegan ist. Außerdem habe ich sie mit Vollkorn-Dinkel und normalem Dinkelmehl gebacken. Klappt hervorragend. Für die Cookies: 200 g Mehl, 2/3 TL…

Color-Splash

Auch wenn die Farben nicht so ganz zur Jahreszeit passen, hatte ich das Verlangen nach hübschen Holzkugeln. Im Bastelladen habe ich heute Maskingtape gekauft, Acryl-Farben und Holzkugeln hatte ich zu Hause.

Chocolate Chip Cookies – pimped with rasberries

Ihr braucht das Standard Cookies Rezept: 350g Mehl 1 TL Natron 1 TL Salz 110g weißer Zucker 110g brauner Zucker 200g Schokoladenstücke 250g Margarine 1 Tütchen Vanillezucker Und fügt noch etwas Himbeerpüree (aus TK Himbeeren, kurz aufkochen) hinzu. Ich habe das nach Gefühl gemacht. Hierbei wieder die weiche Margarine mit dem Zucker mischen, Mehl, Natron…

Stitching on Felt

Wie das bei Krankheiten so ist, wird einem irgendwann immer mehr langweilig, also hab ich angefangen, für meine Freundinnen schöne Dinge zu machen. Alles was man braucht, ist Filz aus dem Bastelshop verschiedene Garnfarben, eine Sticknadel mit Spitze, Füllwatte und evtl. bunte Holzkugeln oder sonstiges zum Verzieren.

Kürbismuffins

Ein verspäteter Halloween Genuss mit Mandelorangenkaramell