Vegan red-beet-brownies

Es dümperte dieses Paket mit roter Beete vor sich im Kühlschrank und ich habs einfach nie machen wollen, weil ich doch nicht so sehr auf die Knolle stehe.

Dann habe ich bei der Brigitte das Rezept für rote Beete Schoko Brownies gefunden und habe das ganze vegan abgewandelt.

Ihr braucht:

– 250g Margarine

-220g Zucker

– 2 Knollen vorgekochte rote Beete

-120g gemahlene Mandeln

– 80-100g Mehl

-60g Kakao

-etw Backpulver, Natron, Vanillezucker und Meersalz

Und so geht’s:

Margarine im Topf zum schmelzen bringen. Zucker mit Margarine in einem Gefäß mischen. Rote Beete raspeln und auch hinzugeben. Mit den Schneebesen des Handrührers verrühren. Mehl mit dem Kakao, den gemahlenen Mandeln und dem Natron Salz, Backpulver und Vanillezucker vermischen und unter die Masse rühren.

Jetzt nach Belieben noch Schokostückchen hinzugeben und alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Bei 160°C ca 20 Minuten backen. Et voila.

Fertige hübsche braune Brownies Genießen 🙂

Follow on Bloglovin

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s