Fava – Bohnenmus / Fava – Beanpurée

English version below



Heute gibt es ein Rezept aus einem meiner Lieblingskochbücher: Yemek Das bedeutet Essen auf türkisch.

Die Rezepte sind sehr vielfältig, schnell gemacht, gesund und lecker. Es gibt kleine Geschichten der Autorinnen zu jedem Rezept und die Rezepte sind in die üblichen türkischen Essenszeiten unterteilt (Morgen, Mittag, Nachmittag, Abend und Nacht).
Mezze_Saft_Crunch-20

Für vier Personen

Dauer: ca. 15 min

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Dose weiße Bohnen (ca. 200g Abtropfgewicht)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Bund Dill, grob gehackt
  • 130 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Mezze_Saft_Crunch-5

Dieses türkische Bohnenmuß ist schnell gemacht, sehr lecker und toll in Kombination mit anderen meze (kleine Vorspeisen).

Bohnen, Dill und Zitronen findet man außerdem zu jeder Jahreszeit, so dass ihr wann immer ihr Lust verspürt, sehr schnell einen super Dip habt.

Wir haben das Mus mit mehreren Meze gegessen und dazu Fladenbrot und Gemüsesticks serviert.

Übrigens: Bohnen haben viele Proteine und Dill bringt euren Verdauungstrakt in Schwung. Also schnell nachkochen.

  1. Zwiebel schälen und würfeln. In einer kleinen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und Zwiebel darin glasig andünsten. Passt auf, dass sie nicht braun wird.
  2. Bohnen aus der Dose in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. In eine große Schüssel geben und restliche Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren.

    Mezze_Saft_Crunch-8
    Bohnen und Dill
  3. Wer möchte, serviert das Bohnenpüree klassische als festen Kubus. Dazu einfach Frischhaltefolie in eine quadratische Dose legen, das Püree hineinfüllen, glatt streichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag stürzen. Schmeckt aber auch chaotisch super 🙂
Mezze_Saft_Crunch-9
Fava Bohnenmus

In den nächsten Wochen werde ich noch die zwei anderen meze, die ihr auf dem Bild sehen könnt, vorstellen.

Mezze_Saft_Crunch-47
Meze Tafel

English version

Today I am going to introduce a recipe from one of my favourite cookbooks: Yemek which means Food in turkish.

The recipes are diverse, easily made, healthy and delicious. The authors tell a story to every few recipe and the recipes are categorized into morning, middle of the day, afternoon, evening and night.

Mezze_Saft_Crunch-21
Beautiful fava

Serves four

Time: 15 min

Ingredients:

  • 1 onion
  • Sunfloweroil
  • 1 small tin white beans (approx. 200g drain weight)
  • juice of half a lemon
  • 1 bunch dill, roughly chopped
  • 130ml oil
  • Salt
  • Pepper

This turkish beanpurée is quickly made, really delicious and great in combination with other meze (starter dishes).

Beans, dill and lemons you’ll find throughout the year, which is why you are free to make it whenever you feel like making an easy dip.

We served the fava with other meze, pita bread and vegetable sticks.

By the way: Beans are full of proteins and dill is great for your digestion.

  1. Peel the onion and chop it. Fry it in a pan with the sunfloweroil, until it’s are slightly transparent. Be careful not to burn it.
  2. Put the beans in a sieve, and let them drip dry. Mix all the ingredients in a big bowl and purée them.
  3. If you want, you can fill the purée in a box with cling film and leave it overnight in the fridge. Turn it upside down the next day and you have a traditional fava cube, but actually it also tastes great, when just stirred and eaten directly.

Mezze_Saft_Crunch-24

Over the next weeks I will be posting the other two recipes you see here:

Mezze_Saft_Crunch-49
Fava, patlican ezmesi and tomato salad
Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s