Patlican ezmesi or Baba Ganoush

English version below
——————————–
Um eure Meze-Tafel ein wenig aufzuwerten, stelle ich euch heute patlican ezmesi vor, eine leckere Auberginencreme, die ihr in Suppe tun könnt, oder mit Brot dippen, oder einfach so essen könnt. Das Rezept kommt wieder aus dem wundervollen Buch Yemek.


Auberginen sind ein vielfältig einsatzbares Gemüse, das vor allem in der orientalischen, sowie südosteuropäischen Küche verwendet wird. Und das auch nicht ohne Grund. Auberginen nehmen hervorragend Gewürze auf, da sie selbst recht mild schmecken, sie bestehen aus über 90% aus Wasser und haben damit einen Kalorienanteil von knapp 20kcal auf 100g. Neben diesen Attributen besitzen Auberginen zusätzlich einen sehr geringen Anteil an Nikotin (wie übrigens auch Tomaten, Kartoffeln und Paprika), das gegen Nervenkrankheiten schützt und regen durch ihre Bitterstoffe die Verdauung an.

Mezze_Saft_Crunch-42

Aber nun zum Rezept:

patlican ezmesi ist vegetarisch + glutenfrei, ihr könnt die Butter gegen Margarine austauschen, dann ist es auch vegan

Vorbereitungszeit: 15 min

Backzeit: 45 min

Zutaten:

  • 4 große Auberginen (ca 1kg)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50g weiche Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas frische Petersilie, gehackt

Wer möchte:

  • 3 EL süzme yogurt (entwässerter Joghurt mit 10% Fett)
  • 1 TL tahin (Sesampaste)

Dazu passt:

Frisches Weißbrot und am besten noch weitere meze (z.B. das fava was ich euch vor ein paar Wochen vorgestellt habe)

  1. Auberginen mit einer Gabel mehrmals von allen Seiten anstechen (damit sie im Ofen nicht explodieren) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Blech in den Ofen auf die obere Schiene schieben und die Auberginen für 45 Minuten bei 200°C (Grill-Funktion) rösten. Es funktioniert aber auch mit Ober- Unterhitze oder Umluft, evtl braucht ihr dann länger.Mezze_Saft_Crunch-26
  2. Auberginen aus dem Ofen herausholen und kurz abkühlen lassen.Mezze_Saft_Crunch-28
  3. Die Auberginen der Länge nach aufschneiden, das Innere mit einem Löffel herauskratzen und in eine Schüssel geben. Knoblauchzehen pressen, dazugeben und Butter untermischen. Salzen und pfeffern.
  4. Wer es cremiger oder nussiger mag, gibt noch süzme yogurt oder tahin dazu. Zum Schluss gehackte Petersilie drüber streuen.

Tipp: Ihr könnt das patlican ezmesi auch beim Grillen zubereiten, dazu die angestochenen Auberginen einfach auf das Grillrost legen. Dort werden sie auch schneller gar und entwickeln ein tolles Raucharoma.

Mezze_Saft_Crunch-40

Afiyet olsun

————————————————-
English Version

To pimp you table full of meze, I will introduce this nice patlican ezmesi, which is a turkish eggplant creme. You can put it in your soup to thicken it, dip your bread into it, or just spoon it on it’s own. But be aware: You will smell like garlic-Queen or King 🙂
This recipe is also from the wonderful book Yemek.

Eggplants or aubergines are a very diverse vegetable, which is especially used in the oriental and south-east-european kitchen. Not without reason. Eggplants are a perfect base for seasoning because they themselves taste rather mild and have that thick texture. They consist to 90% of water and have only 20 calories per 100g. Furthermore they have a very little amount of nicotine, which helps against nerve-diseases (which doesn’t mean smoking is good). Through their bittern they help us with our digestion.

Mezze_Saft_Crunch-40

Recipe:

The cream is vegetarian + glutenfree, you can change the butter to margarine, then it’s also vegan.

preparation-time: 15 min

backing-time: 45 min

ingredients:

  • 4 big aubergines  (approx. 1kg)
  • 2 garlic cloves
  • 50g soft butter
  • Salt
  • Pepper
  • some fresh, cut parsley

optional:

  • 3 tbsp süzme yogurt (dewatered yoghurt with 10% fat)
  • 1 tsp tahin (sesamepaste)

Side dishes:

Fresh whitebread (flatbread) and best more meze (like the fava from a few weeks ago)

  1. Preheat oven on 200°C. Sting the aubergine a few times with a fork, so it doesn’t explode in the oven and put them on a baking tray with a baking sheet. Let bake for about 45 mins and make sure they are reaaally soft before you take them out, otherwise you’ll have problems later.
  2. Get them out and let cool.Mezze_Saft_Crunch-29
  3. Cut them in half, and scrape out the inner stuff with a spoon. Put it in a bowl and press the garlic in. Mix in the butter and season with salt and pepper.
  4. For those of you who wan’t it more creamy or a slight taste of nuts, mixes the yogurt and/or the tahin in. In the end serve with the cut parsley and enjoy 🙂
  5. Afiyet olsun

Mezze_Saft_Crunch-42

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s