Orte – Hamburg – #2

Direkt neben der schicken Hafencity befindet sich das Oberhafenquartier, vielleicht habt ihr schonmal in der Oberhafenkantine Bratkartoffeln gegessen (sehr zu empfehlen), oder im Moloch das Tanzbein geschwungen. Letztes Wochenende öffnete neben dem Moloch die dort u.a. ansässige Hanseatische Materialverwaltung die Türen. Viele Freunde des Trödels pilgerten zu dem Ort, der mal ein Güterbahnhof war. Zwischen den Elbarmen und Gleisen konnte man alte Möbel bestaunen, einen Gaming-Tisch erstehen oder italienische Fenchelwurst essen.

Das Konzept der HMV ist einfach und macht Sinn: Materialien, die für das Theater oder andere Produktionen erstellt wurden, werden nicht einfach entsorgt, sondern in ihren Hallen ausgestellt. Dort sind sie erstens hübsch anzusehen, und zweitens kann man sie für einen kleinen Obulus für eigene Produktionen ausleihen oder kaufen.



Nebenan öffnet Anfang 2017 die erste Parkour Halle Hamburgs.

Das Oberhafenquartier wird in den nächsten Jahren wachsen und Raum für Kreative bieten. Aber wer seinen Blockbuster plant, oder Lust hat, im sehr schön dekorierten Moloch zu tanzen, kann auch jetzt schon vorbei schauen.


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s