Watermelon Slushy with Vodka

Short English version below. 

Der Sommer ist fast vorbei, die wunderbare Zeit der Wassermelonen neigt sich dem Ende zu. Also – husch husch – nochmal schnell in den Laden und die großen saftigen, roten Kugeln kaufen.

melone-1Da mein Lieblings-Sommer-Obst nicht mehr ganz so süß wie zum Anfang des Sommers ist, wollte ich das rote Fleisch anders verarbeiten.

melone-2Wieso nicht als Drink? Ob nun zum Abend mit Wodka, oder als Erfrischung am Nachmittag ohne, sei euch überlassen. Schnell und einfach gemacht!

  1. Die Wassermelone in kleine Stücke schneiden und etwa 3 Stunden einfrieren (da Wassermelone zu etwa 96%  aus Wasser besteht, wird sie irgendwann zu hart).
  2. Aus dem Gefrierschrank nehmen und entweder im Pürierstab oder Mixer pürieren.
  3. Für Variation mit etwas frischer Minze zusammen pürieren
  4. Pro Glas mit einem Shot (2-4 cl) Wodka füllen und genießen

melone-4melone-3

English 
—————-

1. Freeze the cut watermelon for about 2 to 3 hours 

2. Puree it with optional mintleaves for extra taste 

3. Serve with 1 to 2 shots of vodka and enjooooyyyy! 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s